Die neue IT-Struktur des BJE

Internetseite, Cloud-Speicher, Intranet… Über diese Grundausstattung verfügt fast jeder unserer Mitgliedsvereine. Je nach vorherigen IT-Kenntnissen ist es mal mehr, mal weniger Arbeit diese zu erstellen und immer auf dem aktuellen Stand zu halten. Warum vereinheitlichen wir das nicht BJE-übergreifend und können so Kosten senken, Wartungsaufwand verringern und die Sicherheit erhöhen? Das haben sich Mitglieder des kine gefragt und eine eigene Lösung entworfen. Diese wird auf eine angemieteten Server gehostet und ermöglicht alle gewünschten technischen und inhaltlichen Applications. Der weitere Vorteil: Sie ist problemlos skalierbar und kann allen Mitgliedern des BJE zur Verfügung gestellt werden.

Bei kine funktioniert das sehr erfolgreich und ab dieser Woche werden wir es auch im gesamten BJE implementieren. Dazu setzen wir uns alle 14 Tage zusammen und werden nach für nach verschiedene Tools einsetzen. Den Anfang wird dabei ein Cloud-Speicher auf der Basis von Nextcloud machen.

Wir werden in regelmäßigen Abständen über den Fortschritt informieren. Bleibt dran und macht gerne mit, wenn ihr selbst Interesse an IT-Themen habt und/oder in euren Vereinen dafür verantwortlich seid.